Die Schreiberlinge

Die AutorInnen, allesamt Imker*innen und Mitglieder des Imkervereins Donaustadt, betreuen und aktualisieren diese Homepage ehrenamtlich. Lesen Sie hier eine kurze Vorstellung:

Alfred Hauska

ist Beamter i.R.; Wiener und Imker seit 2007. Er hat seine fachlichen Ausbildungen vom Grundkurs bis hin zum Meisterkurs 2012 in Wien gemacht. Seit 2009 ist Alfred Hauska Mitglied im IVD und mittlerweile auch unser Obmann. Derzeit besitzt er 35 Carnica Wirtschaftsvölker und natürlich einige Jungvölker, alles im Biobetrieb. Die Bienenhaltung erfolgt in der gleichen Betriebsweise wie bei unserem IVD-Lehrbienenstand.
Seit 2019 ist er Wanderlehrer für Bienenzucht des Landesverbands Wien, hält Fachvorträge und unterrichtet an der Imkerschule Wien.

Seine Bio-Imkerei wird sehr familiär als Hobbybetrieb geführt. Zu seinen "Dachbienen" kommen noch Landbienenstände, Wanderungen und eine Königinnenzucht nach ACA-Richtlinien dazu.

Die Wirtschafts- und Jungvölker haben getrennte Standorte in Wien und NÖ.

Die Familien-Bio-Imkerei Hauska vermarktet Blüten- und Waldblütenhonig, zudem diverse Creme- und Sortenhonige. Neben Wachs- und Propolis-Produkten werden

auch Königinnen, Kehrschwärme & Jungvölker verkauft. 

Foto (c) Votava

Daniela Schmidt

ist Philosophin, Hochseeseglerin und Coach.

Aufgewachsen in der Wiener Donaustadt hegt und pflegt sie in ihrem Garten ihre Bienenvölker im Beutenmaß Zander Jumbo in biologischer Betriebsweise mit Schwerpunkt Völkervermehrung und Königinnenzucht. Ihre Imkerei "Biogartenhonig" erzeugt feinsten Bio-Honig.

Daniela hat die Ausbildung zur "Facharbeiterin Bienenwirtschaft" an der Landwirtschaftlichen Fachschule in Warth/NÖ im Jahr 2017 mit Auszeichnung abgeschlossen. Der Landesverband für Bienenzucht in Wien hat sie im Jahr 2018 zur Wanderlehrer-Ausbildung entsendet, Daniela hat diese mit ihrer Wanderlehrerarbeit "Modell Lehrbienenstand" erfolgreich beendet.

Als Schriftführerin im Imkerverein Donaustadt informiert sie die Mitglieder über Neuigkeiten und aktuelle Informationen und ist Anprechpartnerin für Fragen zu Bienenpflege, Administration und Organisation. Sie coacht NeueinsteigerInnen am Lehrbienenstand auf ihrem Weg in die eigenständige Imkerei und betreut als Autorin diese Homepage, unter anderem in ihrem Blog über die aktuellen Aktivitäten des Lehrbienenstands. Ebenfalls als Autorin gestaltet sie im Jahr 2021 die Monatsbetrachtungen in der Fachzeitschrift BIENENAKTUELL.

Im Landesverband Wien bekleidet sie die Funktion der Lehrreferentin und unterrichtet an der Imkerschule Wien.

Kathi Hischenhuber

ist Zoologin und Imkerfacharbeiterin. Ihre Liebe zu den Hautflüglern entdeckte sie während ihres Studiums an der Universität Wien, das sie mit einer Diplomarbeit über die Blütensuche bei Erdhummeln abschloss.

Seit mehreren Jahren ist sie u.a. als Leitung der Imkerei 'HonigbienenHotel' im NationalparkCamp Lobau tätig und sorgt hier für die Pflege der Honigbienen der UmweltBildungWien, neben eigenen Völkern mit ihrer Mutter u.a. auf dem Schuldach in Währing.